Die vermaledeite Zeitumstellung: 29. Oktober 2016

Es war wieder soweit. Am 29. Oktober wurden in der Nacht unsere Uhren auf die Winterzeit umgestellt. Der einzige Vorteil für mich, bei der die Umstellung auf die Sommerzeit, verbunden mit dem einstündigen Zeitverlust alles Mögliche hervorruft, nur kein Wohlbefinden, ist bei der Winterzeitumstellung, dass ich eine Stunde länger schlafen kann. Der Sonntag danach ist… (weiter lesen)

Vor 65 Jahren Abitur und Geburtstagssekt in Berlin

Das diamantene Ehejubiläum zweier Menschen (60 Jahre verheiratet!) wird großartig gefeiert. Da gibt es in den meisten Lokalzeitungen sogar Fotos des Jubelpaares. Bürgermeister und Vertreter der Stadt- oder Dorfverwaltungen, sowie der Kirchen (wenn beide Partner getauft sind) gratulieren mit tollen Blumensträußen, guten Wünschen und „altersgerechten“ Sprüchen. Die kleine Handvoll von Teilnehmerinnen an der Feier zu… (weiter lesen)

Vor 70 Jahren im April 1945 – das Kriegsende in Magdeburg

Es war ein wunderschöner, sonniger und warmer Tag. Den hatte ich beim Rumtoben mit den Nachbarkindern im Garten und in den Ruinen der Häuser in unserer Straße verbracht. Ich kannte mich in den Mauerresten der ausgebrannten Reihenhäuser in unserer Siedlung gut aus. Schon vor Kriegsende und erst recht danach habe ich Holzreste aus den Ruinen… (weiter lesen)

Die Zerstörung von Dresden vor 70 Jahren

Vom 13. bis zum 15. Februar 1945 erlitt Dresden das gleiche Schicksal, wie schon viele deutsche Städte davor, die dem Bombenhagel der Engländer und Amerikaner zum Opfer gefallen sind. Bei den verheerenden Bombenangriffen auf Hamburg starben allein 1943 über 30.000 Menschen. Auch meine Heimatstadt Magdeburg wurde am 16. Januar 1945 durch Brandbomben, Sprengbomben und Luftminen… (weiter lesen)

Die zum Verein mutierte „Bürgerbewegung“ PEGIDA

Das alte Jahr – 2014 – ist Ende gegangen mit einem Phänomen, das unsere Gesellschaft zu spalten droht. Das neue Jahr – 2015 – hat begonnen mit dem gleichen Phänomen, nur jetzt ist die Teilung der Gesellschaft in Gegner und Befürworter von PEGIDA anscheinend voll im Gange. Und das muss verhindert werden! Das Kürzel PEGIDA… (weiter lesen)

Altwerden ist nichts für Feiglinge

Das ist eine Weisheit vom guten Fuchsberger. Aber auch viele andere, Kommentatoren, Komiker, Journalisten, Schreiberlinge aller Art usw. haben sich ihrer bedient. So genau weiß ich nicht, wer der ursprüngliche Autor ist. Die Hauptsache für mich ist, dass ich diese Meinung total teile. Der Spruch ist einfach voll zutreffend! Und jeder Mensch, der mit den… (weiter lesen)

25 Jahre Maueröffnung in Berlin

Am 9. November 1989 wurde das Ende der DDR eingeläutet. Die Mauer- und Grenzöffnung in Berlin in den Abendstunden, die letztendlich zur Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten und im gesamten „Ostblock“ zu tiefgreifenden Änderungen führte, empfinde ich auch heute noch immer wie ein Wunder. Und der Ruf aus vielen Kehlen „Wir sind das Volk“ der… (weiter lesen)

15 Jahre Elbauenpark

Eine Oase der Ruhe, Erholung und Freude in unserer Stadt Als die BUGA am 23. April 1999 in Magdeburg ihre Tore öffnete, strahlte eine wärmende Frühlingssonne vom blauen Himmel. Ein mit über tausend Stiefmütterchen in Lila, Gelb, Rot und Weiß geschmücktes Sandmännchen  – das BUGA „Maskottchen“ – begrüßte die ersten staunenden Besucher, die sich an… (weiter lesen)

Brief an Herrn Putin

„Lieber Herr Putin…“, nein, „lieb“ ist er nicht mehr, finde ich, also besser eine andere Anrede: „Sehr geehrter Herr Putin…“, nein, das geht auch nicht, denn für mich ist er mit seiner Unterstützung der „Volkswehr in Neurussland“, wie sich die Aufständischen in der Ostukraine selbst nennen nicht mehr „geehrt“, also schreiben wir ganz einfach: „Hallo,… (weiter lesen)

2014 – ein Jahr der Jubiläen

Ja, 2014 ist ein „Jubiläumsjahr“. Viele besondere und wichtige Ereignisse, wie der 1. Weltkrieg, jähren sich in diesem Jahr zum hundertsten Mal, auch die Eröffnung des Panama Kanals. Einige „Happenings“ sind noch älter, wie die Erfindung der Fotografie, ohne die wir heute gar nicht mehr leben könnten. Und andere sind jünger, wie der Magdeburger Elbauenpark,… (weiter lesen)